Musikbloggen – Jetzt ich!

Naprzykłat

Das Wochenende war sehr abwechslungsreich. Freitag war ich in der Kawiarnia Naukowa. Dort gab es die Elekto-Hip-Hop-Band Naprzykłat aus Świnoujście zu sehen, die vor allem mit der Machart ihrer Musik bestachen. Schade nur, dass sie dafür so viel Technik auffahren mussten, denn somit war der sowieso schon kleine Raum fast vollständig damit ausgefüllt. Auch muss ich zugeben, dass mich das Handwerk mehr begeistert hat, als die Musik selbst, die sehr schleppend war. Ich hätte lieber gelegen und dazu entspannt.

ЯozpoR

Am Tag darauf war ich bei einem Konzert im Club Loch Ness bei einem Antifa-Soli-Konzert, das nicht direkt als solches beworben wurde. Eine der Bands, die mir live sehr, sehr gut gefallen hat, war ЯozpoR aus der Slowakei. Mein absoluter Tipp an euch ist der Titel „Až do konca života“. Das hat definitiv Ohrwurm-Qualitäten!

(Až do konca života, až do konca života budem antifašista.“ – „Bis zum Ende des Lebens, bis zum Ende des Lebens werde ich Antifaschist sein.“)

Dieser Titel ist auch nicht schlecht:

SUPRA1

Und das steht nächstes Wochenende an: Die britische Band SUPRA1 im Club Mish Mash.


2 Antworten auf “Musikbloggen – Jetzt ich!”


  1. 1 besserscheitern 26. Mai 2009 um 12:20 Uhr

    Das letzte gefällt. Viel Spaß dabei! ;)

  2. 2 besserscheitern 16. August 2010 um 18:21 Uhr

    http://www.xlr8r.com/features/2010/08/bubblin-supra1

    auch das xlr8r zine findet die gut ;)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.